Crazy Roma: Legaler Wholetrain in der italienischen Hauptstadt Wer schon einmal…


Crazy Roma: Legaler Wholetrain in der italienischen Hauptstadt

Wer schon einmal in Rom war weiß, dass dort die Uhren etwas anders ticken. Es gibt viel Graffiti und viel Bombing. Alle paar Jahre dann wieder eine Säuberungswelle. Nun ist man auf die Idee gekommen das seit Jahrzehnten von Sprühlack heimgesuchte U-Bahnsystem mit einem legalen Kunst-Zug zu bereichern. Dafür wurden jedoch keine einheimischen Sprüher_innen engagiert, sondern C215, Alëxone, Epsylon Point, Seth, Popay und Philippe Baudelocque. Diese gestalteten den Zug im Rahmen der Ausstellung Urban Legends, die in der 999Contemporary Galerie zu sehen war. Lest hier mehr:

VIA I Love Graffiti: http://ilovegraffiti.de/blog/2014/12/17/rom-galerie-organisiert-eine-legale-metro-wholetrain-aktion/

(MG)


ROM – Galerie organisiert eine legale Metro Wholetrain Aktion | I Love Graffiti DE
ilovegraffiti.de
Ein spannendes, jedoch nicht unumstrittenes Kunstprojekt hat die 999Contemporary Galerie aus Rom im Sommer realisiert. Für die Gruppenausstellung Urban Legends mit Fokus auf französische Graffiti- und Streetartkünstler hat die Galerie einen ganzen Metrozug von der lokalen Gesellschaft zur Verfügung…