Fake Graffiti-Wettbewerb in Spanien Mit 300 Euro Preisgeld wurden Sprüher gelo…


Fake Graffiti-Wettbewerb in Spanien

Mit 300 Euro Preisgeld wurden Sprüher gelockt sich bei einem lokalen Graffiti-Wettbewerb anzumelden. Zur Anmeldung sollten sie einfach ein paar Bilder Ihrer Werke mitbringen … das Ganze war aber nur Fake und eine "Falle" … lest mehr auf unser HP:

http://www.graffitiarchiv.org/fake-graffiti-wettbewerb-lockt-sprueher-in-die-falle/

Via: http://elpais.com/elpais/2014/06/05/inenglish/1401981818_669263.html


Fake-Graffiti-Wettbewerb lockt Sprüher in die Falle
www.graffitiarchiv.org
Hihi. Ein Stadtteil von Madrid sucht nach Wegen, um der illegalen Graffitis Herr zu werden – und veranstaltet einen Graffiti-Wettbewerb: "Wir suchen Graffiti-Künstler, die bereit sind, das erste Denkmal der freien Meinungsäußerung mitzugestalten." So bewarb die Bezirksverwaltung ihr Vorhaben in Radi…