Griechenland, die Krise und die Streetart


WDDie Streetart Athens bildet die Kulisse für eine der schlimmsten Krisen der letzten fünfzig Jahre. In fast jedem Beitrag über die europäische Schuldenkrise wird sie als Bebilderung benutzt, meistens ohne dass die Journalisten sich fragen, warum. Wir wollen das nun tun im Rahmen der Ausstellung “ATHENS – BERLIN – CAENS – a transeuropean dialogue on the crisis”: Wie steht es um die Streetart in Athen? Drückt sie aus, was die Leute denken? Oder steht sie für einen Widerstand, der eigentlich schon gebrochen ist? Ein Veranstaltung von Julia Tulke:

Dienstag, den 24. März 2015 / 19 Uhr / Raum für drastische Maßnahmen, Oderstraße 34 (S-Bahn Frankfurter Allee)

Dr. Panos Leventis (Associate Professor at the Hammons School of Architecture of Drury University in Springfield, Missouri)
Carsten Janke (Graffitiarchive at Archiv der Jugendkulturen e.V., Berlin)
Oré (Street Artist and Initiator of The ABC Project, Caen)
Moderation: Julia Tulke


Created with flickr slideshow.