Los Angeles unter Schock – Graffiti am Freeway aufgetaucht Die Meldung geistert…


Los Angeles unter Schock – Graffiti am Freeway aufgetaucht

Die Meldung geistert schon seit ein paar Tagen durchs Netz und auch wir wollen sie noch einmal aufgreifen: In L.A. ist eine "giant anti-police message" an einem der meist befahrenen Freeways aufgetaucht. So schockierend, dass er sogar im Beitrag zensiert wurde. Interessant sind folgende Fakten:

1.) Der Spruch würde hier wohl keinen mehr schockieren (auch wenn er eine Anzeige wegen Beleidigung nach sich ziehen kann)
2.) Wenn CBS L.A. nicht darüber berichtet hätte, hätte ihn kaum jemand zu Kenntnis genommen. Ein schönes Beispiel, wie man "Fame" bekommen kann! 😀
3.) Müssen wir feststellen, dass ein Eimer mit grauer Farbe in den USA anscheinend zu Wucherpreisen verkauft wird, denn der Spruch wird natürlich so schnell wie möglich beseitigt, aber "the cleanup is expected to cost thousands of dollars"
4.) Sind die Reaktionen bei CBS auf FB dazu sehr unterhaltsam;-)

Bericht auf CBS Local L.A.: http://losangeles.cbslocal.com/2015/02/11/massive-anti-police-message-spray-painted-above-101-freeway-in-hollywood/#.VNxZFD_6j8A.twitter
Meldung auf CBS L.A.'s FB: https://www.facebook.com/video.php?v=10153078030555859&fref=nf


Massive Anti-Police Message Spray-Painted Above 101 Freeway In Hollywood
losangeles.cbslocal.com
A giant anti-police message was spray-painted above one of the Southland’s busiest freeways and has prompted outrage from drivers and officers alike.