Neue Sauberkeitsoffensive der BVG Ab Oktober 2015 soll sich ein neues Unternehm…


Neue Sauberkeitsoffensive der BVG

Ab Oktober 2015 soll sich ein neues Unternehmen, was derzeit durch die BVG in einer öffentlichen Ausschreibung gesucht wird, um die Sauberkeit der Bahnhöfe kümmern. Die 390.000 qm der 173 Berliner Bahnhöfe sollen dann Graffiti-frei werden/sein/bleiben. Das die Kosten für die Beseitigung von Graffiti sich seit 2009 praktisch halbiert haben, erwähnt die BZ auch noch in einem Nebensatz. Wir sind gespannt, ob das Unterfangen dem neuen Unternehmen besser gelingen wird als seinen Vorgängern …

http://www.bz-berlin.de/berlin/die-bvg-will-173-u-bahnhoefe-sauber-halten


Die BVG will 173 U-Bahnhöfe sauber halten
www.bz-berlin.de
Reinigungs-Offensive der BVG! Das Unternehmen will die Bahnhöfe sauber halten. Auf 390.000 Quadratmetern müssen Graffiti entfernt werden.