Rallitox meets BZ "Journalisten" Vor kurzem berichteten wir von Rallitox mit se…


Rallitox meets BZ "Journalisten"

Vor kurzem berichteten wir von Rallitox mit seinen Human Stickers in Berlin. Nun berichtet auch die BZ über ihn … da man über einen "Künstler" berichtet und offensichtlich die Anführungszeichen nutzt, um ihm das Künstler-Sein abzusprechen, berichten wir nun über den "Journalisten" der BZ. Dieser hat Rallitox bei der Arbeit im öffentlichen Raum angetroffen.Sorgfaltspflicht kennt der Kollege anscheinend nicht und schafft es nicht einmal des Künstlers Namen richtig zu schreiben. Stattdessen macht man sich über mangelnde Zuschauer bei der Aktion lustig: Schon mal was von WWW gehört lieber BZ "Journalist" ?! 😀

Übrigens: Wer auch mal ein Einhorn sein möchte, sollte Rallitox heutigem Aufruf vielleicht nachkommen:"Tomorrow Saturday at 11 I will make more artworks in Berlin (Human stickers serie). Anyone else coming? Private message and I´ll tell you the place…"

BZ Bericht: http://www.bz-berlin.de/berlin/pankow/schoen-schraeg-kuenstler-klebt-sich-an-stromkasten
Rallitox HP / Tumblr: http://rallitox.tumblr.com/
Rallitox auf FB: https://www.facebook.com/rallitox

(MG)


Schön schräg: Künstler klebt sich an Stromkasten
www.bz-berlin.de
Ein Künstler aus Barcelona ließ sich mit Gaffa-Tape an einen Stromkasten in der Gleimstraße pappen. Die schräge Aktion dauerte nur 10 Minuten.