Starker Rückgang der Vandalismusschäden in Berlin Nur SEHR selten berichten di…


Starker Rückgang der Vandalismusschäden in Berlin

Nur SEHR selten berichten die Medien darüber: Die Vandalismuszahlen nehmen seit Jahren ab. Insbesondere in Berlin. Dies ist laut Tagesspiegel, BVG etc. vor allem auf vermehrte Sicherheitstechnik, Anti-Graffiti-Maßnahmen und Sicherheitspersonal zurück zu führen. Wieder einmal wird unkritisch ins "Broken Windows"-Horn gestoßen. Eine These die schon lange als widerlegt angesehen werden kann. Trotzdem lesenswert.

http://www.tagesspiegel.de/berlin/graffiti-schaeden-in-berlin-weniger-vandalismus-auch-bei-bvg-und-s-bahn/10329286.html


Weniger Vandalismus – auch bei BVG und S-Bahn
www.tagesspiegel.de
Die Schäden durch Schmierereien und zerkratzte Scheiben gehen immer weiter zurück. Dafür, dass die Zerstörungswut an Häusern und Zügen in Berlin und Brandenburg abnimmt, gibt es mehrere Gründe.