pixacao


saopaulo-tags-_37_

Pixação und das visuelle Recht auf Stadt in São Paulo

Während die Stadtpolitik in São Paulo darauf abzielt, die Stadt möglichst modern und sauber zu präsentieren, bemalen Grafiteiros und Pixadores – Sprayer einer speziellen Form des brasilianischen Graffitis – die Wände und nehmen sich damit das Recht, ihre Stadt zu erleben, mitzugestalten und „anderen São Paulos“ Sichtbarkeit zu verleihen.Mehr...

Die Kratzer in der Fassade


Screenshot from 2016-02-13 15:52:11

Im Netz kursiert ein Video aus Rio, in dem private Sicherheitskräfte vermutlich drei Sprüher gefoltert haben. Die Sprüher wehren sich jetzt mit Demos und einer spektakulären Aktion. Aber die Gewalt gegen schwarze Jugendliche ist inzwischen fast alltäglich. In den letzten Jahren gab es bereits fünf Tote.

Erst mussten sie sich ausziehen.… Mehr...

Rios Sprüher gegen Folter und Morde


Leonardo Mantovani 5_1-vorschau 1

Dieser Text ist im vergangenen November in den Lateinamerika Nachrichten erschienen (Ausgabe 485). Wir geben ihn hier wieder mit der freundlichen Genehmigung des Autors und der LN. Hier kann man das >> Heft bestellen. Die aktuelle Ausgabe findet ihr >>hier. Die Fotos stammen von >>Leandro Mantovani. Mehr Infos über die brasilianischen Pixadores gibts in unseren Beiträgen >>hier und über die spezielle Variante Xarpi aus Rio >>hier.Mehr...

Pixação-Spezial / Niklas Franzen