Weniger Vandalismus bei der Bahn und niemanden interessiert es Das Handelsblatt…

Weniger Vandalismus bei der Bahn und niemanden interessiert es

Das Handelsblatt berichtet: "Die Deutsche Bahn meldet deutlich weniger Vandalismus-Fälle. Das Sicherheitsniveau sei höher als in anderen öffentlichen Räumen.". Das Medienecho … bescheiden. Wenn die Zahlen steigen, war immer klar: Vor allem Graffiti ist schuld. Und dies, obwohl die Zahlen idR. nicht einmal aufgeschlüsselt werden können und Graffiti, Scheiben zerschlagen und Sitze aufschlitzen in eine undifferenzierte Statistik einflossen. Der jetzige Rückgang ist ein jahrelanger Trend, der so wenig in das Bild der meisten Medien passt, dass die Fakten kaum aufgegriffen werden. Hier der Artikel des Handelsblattes:

http://www.handelsblatt.com/unternehmen/handel-dienstleister/sicherheitsbericht-weniger-vandalismus-bei-der-bahn/9741590.html


Weniger Vandalismus bei der Bahn
www.handelsblatt.com
Die Deutsche Bahn meldet deutlich weniger Vandalismus-Fälle. Das Sicherheitsniveau sei höher als in anderen öffentlichen Räumen. Andererseits gibt es immer mehr Angriffe auf die Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes.